Ver­an­stal­tungs­ort

 

Modellan­lage Alten­stei­gerle

Post­str. 9

72213 Alten­steig

Tele­fon: 074537123

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss Java­Script ein­ge­schal­tet sein!

Inter­net: https://www.dasaltensteigerle.de

 

image2Die Modellan­lage ist seit ihrem Bau­be­ginn ste­tig gewach­sen und musste des­halb auch zwei­mal umzie­hen. Begon­nen hatte vor rund 20 Jah­ren alles mit dem Bahn­hofs­ge­bäude Alten­steig. Diese Initi­al­zün­dung brachte eine Kleine Gruppe Inter­es­sier­ter zusam­men, die unter dem Dach des Hei­met und Geschichts­ver­eins Alten­steig im alten Schloss die Mög­lich­keit bekam, den Bahn­hof Alten­steig mit sei­nen umfang­rei­chen Anla­gen zu prä­sen­tie­ren.

 

Um mehr Platz zu bekom­men fand die zwi­schen­zeit­lich gewach­sene Anlage im alten Rat­haus eine neue Bleibe. Die Stre­cke konnte hier schon weit Rich­tung Nagold gebaut wer­den. In die­ser Zeit hat sich die Gruppe quasi ver­selb­stän­digt und der Ver­ein IG-Altensteigerle e.V. wurde 2012 gegrün­det.

 

Wie­der wurde es eng und auch eine anste­hende Reno­vie­rung des alten Rat­hau­ses erfor­der­ten erneut die Suche nach neuen Räum­lich­kei­ten. Diese wur­den in der Post­straße 9, einem ehe­ma­li­gen Schle­cker Markt, gefun­den. Der Umzug und Wie­der­er­öff­nung war im Früh­jahr 2014.

 

Stand Novem­ber 2016 ist die Anlage mit Inbe­trieb­nahme des Bahn­hofs Nagold voll­stän­dig. Recht­zei­tig zum 125jährigen Jubi­läum kön­nen wir die Stre­cke nun voll­stän­dig dem Publi­kum zei­gen. Aber auch an der bis­he­ri­gen Stre­cke wur­den viele mar­kante Punkte hin­zu­ge­fügt, wie die Mon­hard­ter Was­ser­stube oder das Schwimm­bad bei Ber­neck. Eben­son wurde die mar­kante enge Orts­durch­fahrt von Ebhau­sen über­ar­bei­tet. Nicht zuletzt der ganze Bereich von Stadt­grenze Nagold, vor­bei am nur ange­fan­ge­nen Stra­ßen­via­dukt mit Säge­werks­an­schluss.

 

Wir haben auch zwei Spiel­an­la­gen für unsere jun­gen Gäste!

 

Daten:

Gleis­länge Schmal­spur: 87m in H0m, 48 ein­fa­che Wei­chen, 3 DKWs

Gleis­länge Nor­mal­spur: 43m H0, 30 ein­fa­che Wei­chen, 1 DKW

Anla­gen­länge: Die gesamte Länge der in Seg­men­ten gebau­ten Anlage beträgt 55m.

Gebäude: Auf der Anlage befin­den sich rund 90 Gebäu­de­mo­delle, die nach Ori­gi­nal­plä­nen, Fotos und Gesprä­chen mit den Eigen­tü­mern nach­ge­baut wur­den.

 

Füh­run­gen für Grup­pen (kos­ten­pflich­tig) außer­halb der übli­chen Öff­nungs­zei­ten sind mög­lich, wen­den sie sich hier­für an Wal­ter Köbele Tele­fon 074537123 bzw. per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss Java­Script ein­ge­schal­tet sein! oder per email an den ers­ten Vor­sit­zen­den Andreas Claus Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss Java­Script ein­ge­schal­tet sein!.

 

  Hin­weise zur Karte! 

 

Die nächs­ten, bis zu 15, Ver­an­stal­tun­gen an die­sem Ort:

Keine Ter­mine

Joomla tem­pla­tes by a4joomla