Ver­an­stal­tungs­ort

 

Kur­haus Schöm­berg

Schwarz­wald­str. 22

75328 Schöm­berg

Tele­fon: 07084 / 14444

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss Java­Script ein­ge­schal­tet sein!

Inter­net: https://www.schoemberg.de/naturerlebnis/kurhaus-park

 

Das Kur­haus ist der zen­trale Mit­tel­punkt der Gemeinde Schöm­berg für alle kul­tu­rel­len Ver­an­stal­tun­gen. Kon­zerte, Lesun­gen, Vor­träge, Tanz­ver­an­stal­tun­gen und vie­les mehr – die Räum­lich­kei­ten bie­ten für jedes Event den pas­sen­den Rah­men.

 

Der Kunst­ma­ler Her­man Fins­ter­lin (18871973) schuf im Jahr 1957 die Wand– und Decken­ma­le­rei im Foyer des Kur­hau­ses.

 

Bron­ze­plas­ti­ken von Peter Steyer – Stän­dige Aus­stel­lung im Kur­haus Schöm­berg

Peter Steyer wurde am 30. März 1927 in der Slo­wa­kei gebo­ren. Seine Aus­bil­dung als Bild­hauer erhielt er an der Aka­de­mie der bil­den­den Künste in Wien und an der Hoch­schule für bil­dende Künste in Ber­lin. Nach dem Stu­dium blieb er freier Bild­hauer in Ber­lin.
Von 1954 bis 1965 war er als Ange­hö­ri­ger des Deut­schen Archäo­lo­gi­schen Insti­tuts Mit­ar­bei­ter bei Aus­gra­bun­gen in Meso­po­ta­mien und in Ana­to­lien. Neben der Gra­bungs­ar­beit model­lierte Steyer zahl­rei­che Plas­ti­ken, inspi­riert durch die Men­schen des Vor­de­ren Ori­ents.
Nach Deutsch­land zurück­ge­kehrt, wird Steyer ansäs­sig im Schwarz­wald. In den fol­gen­den Jah­ren wer­den seine Arbei­ten viel­sei­tig. Durch öffent­li­che und pri­vate Auf­träge und Aus­stel­lun­gen im In– und Aus­land erwarb er Beach­tung und Aner­ken­nung.
Eine Besich­ti­gung ist auf Anfrage mög­lich.

Siehe zu Leben und Werk von Peter Steyer den Bei­trag in „Einst & Heute – His­to­ri­sches Jahr­buch für den Land­kreis Calw“, Aus­gabe 2019/20.

 

 

  Hin­weise zur Karte! 

 

Die nächs­ten, bis zu 15, Ver­an­stal­tun­gen an die­sem Ort:


Joomla tem­pla­tes by a4joomla